Abbruchhaus Lohrenhalde

Abbruchhaus Lohrenhalde

«Nun schweigt es still, das alte Haus, und kehrt in sich hinein.
Die Zeit ist reif, die Tage gezählt. Das wird es nun gewesen sein.»

Impressionen vom leehrstehenden Haus «Lohrenhalde» in Emmenbrücke, das im Herbst 2016 abgerissen wurde. Das Haus hatte an ruhiger Lage so einiges zu bieten für seine Bewohner: Zwei grosse Gärten, zahlreiche Zimmer, ein Gartenhüsli, lichtdurchflutete Räume und eine kleine Lichtung mit Wasserfall.

Nachdem klar wurde, dass das Haus abgerissen wird und die Bewohner ausziehen müssen, diente es noch für einige Zeit als Veranstaltungsort für Partys und Konzerte. Während dieser Phase wurde die Lohrenhalde mit zahlreichen Grafittis und Malereien verziert und von einem bunten Festvolk belebt.

Bevor das Gebäude dann endgültig dem Erdboden gleichgemacht wurde, erhielt ich die Chance, eine paar fotografische Erinnerungen festzuhalten.

Hier geht es zum vollen Album auf Facebook